Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer

Buchtage auf der Insel Föhr – 13.9. bis 22.9.2024

Eine Ode an „Starke Inselfrauen“

Ob auf Grönland, den Faröer- oder den Nordseeinseln.... Es gab sie zu allen Zeiten: Starke Inselfrauen! Waren ihre Ehemänner, Söhne oder Brüder für lange Zeit auf hoher See, meisterten sie alleine den Alltag. Um die oft schwere Arbeit zu schaffen, taten sie sich zusammen und entwickelten eine - für ihre Zeit – außergewöhnliche Eigenständigkeit. Das daraus erwachsene Selbstbewusstsein wurde zu einem Teil ihrer Identität und zeigt sich bis zur heutigen Generation.
Starke Inselfrauen haben oft auch heute noch mehrere Jobs: Sie sind Angestellte oder Unternehmerinnen, beherbergen „nebenher“ Feriengäste, engagieren sich bei der Feuerwehr oder helfen in der Saison auch noch in Gastronomie und Handel aus. Ihnen gebührt in diesem Jahr unsere volle Aufmerksamkeit – sie stehen im Mittelpunkt der vierten Föhrer Buchtage!
Den Auftakt macht die Bestsellerautorin Anne Siegel: Sie liest aus ihrem Buch „Wo die wilden Frauen wohnen“ und gewährt uns Einblicke in die isländische Seele. Die Geschichten, die sie über zehn Isländerinnen erzählt, zeigen auf, wie alte Rituale und modernes Leben miteinander harmonieren und wie diese Frauen ihre unbändige Stärke aus der einzigartigen Natur Islands schöpfen.

Bis zum 22. September finden dann in Kooperation mit der Föhr Touristik, der Gemeinde Nieblum, der Stadtbücherei, dem Friesen-Museum, der Rüm-Hart-Schule, Kirchengemeinden, der Hospiz-Initiative Föhr-Amrum und dem örtlichen Buchhandel – über die ganze Insel verteilt - spannende Lesungen und „erLesene Veranstaltungen“ rund um das gesprochene und geschriebene Wort statt. Auch Andrea Paluch ist als Buchautorin wieder dabei. Sie liest aus ihrem neuesten Buch "Gipfelgespräch".

Daneben wird zum dritten Mal der Föhrer Lyrikpreis ausgeschrieben, der in diesem Jahr an die Föhrer Dichterin Stine Andresen erinnert. Ihr  175. Geburtstag jährt sich in 2024.
Und nicht zu vergessen: Die Grundschulkinder stehen wieder in den Startlöchern: Beim diesjährigen Wettbewerb geht es um kleine Geschichten zum Thema Stark-sein!

Sonntag, 11.8.

Unser Vorprogramm

9.45 Uhr

Lyrische Wattwanderung von Föhr nach Amrum mit Hermann Hinsberger und Peter M. Röhm.

Dunsum am Deich

Erw. 12,00 € / Ki. bis 14 J. 5,00 €

Freitag, 13.9.

Auftakt-Lesung "Wo die wilden Frauen wohnen"

HIGHLIGHT

19.00 Uhr

Ein Blick in die isländische Seele mit Anne Siegel.

Kurgartensaal Wyk, Sandwall 38

12,00 € / Abendkasse 14,00€

Das besondere Konzert

20.00 Uhr

mit dem 6hunessq Estnisches Folkmusik Quartett. 

St. Johanniskirche Nieblum

Ohne Anmeldung, freier Eintritt

Samstag, 14.9.

Starke Hände, unsichtbare Heldinnen

19.00 Uhr

Filmische und szenische Lesung mit der Bestsellerautorin Lena Johannson.

Kurgartensaal Wyk, Sandwall 38

12,00 € / Abendkasse 14,00€

Sonntag, 15.9.

Föhrer Wildnis

14.00 Uhr

Natur- und Kräuterführung durch die Föhrer Wildnis mit Barbara Pohlmann.

Goting Kliff, Nieblum

30, 00€ pro Person

Feen und Elfen. Eine Geschichte der Anderswelt

HIGHLIGHT

17.00 Uhr

Lesung mit Matthias Egeler.

Hotel Upstalsboom, Gmelinstraße 11, 25938 Wyk auf Föhr

Anmeldung erforderlich

Ladies Room Kabarett

20.00 Uhr

Konzert mit den vier singenden “Ladies”.

Haus des Gastes, Heidweg, Nieblum

Mit Platzreservierung, der Eintritt ist frei

Montag, 16.9.

Finale am Fjord

17.00 Uhr

Lesung mit Hund Elke Weiler.

Robbenzentrum, Achterndiek 5, Wyk

Ohne Anmeldung, der Hut geht rum

Hunde willkommen!

Liebestraum und Weltreise

17.00 Uhr

Ein Blick auf das weibliche Geschlecht in der Vogelwelt. KonzertLesung Gesa Hering Texte, Birgit Wildeman: Orgel und Klavier.

St. Johanniskirche Nieblum 

ohne Anmeldung, Eintritt frei

Kleine Welt – große Welt. Von Halligfrauen und Reisen in die Ferne

19.00 Uhr

Eine szenische Lesung mit Mareike Böhmer von der Ferring-Stiftung und der Schauspielerin Anna Mariani.

Wyk Hotel Upstalsboom, Gmelinstraße 11, 25938 Wyk auf Föhr

Anmeldung erforderlich

Dienstag, 17.9.

Starke Frauen – starke Insel

10.00 Uhr

Auf Spurensuche beim Stadtspaziergang mit Anja Behrendsen.

Wyk

Anmeldung erforderlich

Landfrauen: Geschichten, Tradition und Gemeinschaft

19.00 Uhr

Einblicke von Silke Ketels vom Landfrauenvereien der Insel Föhr.

Haus des Gastes, Heidweg, Nieblum

Mit Platzreservierung

Heim@-wo-ist-das?.org

19.00 Uhr

Textcollage mit Torsten Tews.

Macke Pudel, Oevenum

Der Hut geht rum

Feer Ladies

20.00 Uhr

Der Frauenchor lädt zum Lauschen und Mitsingen ein.

Haus des Gastes, Heidweg, Nieblum

Mit Platzreservierung, der Hut geht rum

 

Mittwoch, 18.9.

Der besondere Moment

10.00 - 16.00 Uhr

Im Bus irgendwo zwischen Wyk und Utersum gibt es etwas für die Ohren. Lassen Sie sich überraschen!

Buslinie Wyk-Utersum – Wyk

Starke Inselfrauen

vormittags

ein Mitmachprogramm für Schulklassen.

Stadtbücherei, Mittelstraße 33, Wyk

schulinterne Veranstaltung

Föhrer Wildnis

15.00 Uhr

Natur- und Kräuterführung durch die Föhrer Wildnis mit Barbara Pohlmann.

Goting Kliff, Nieblum

Anmeldung erforderlich

Zwischen Heimat und Fernweh. Stimmen aus zwei Welten

HIGHLIGHT

18.00 Uhr

Lesung und Rezitation zu den Themen „Stine Andresen“ und „Aus dem Leben der Auswanderin Louisa Christina Hansen-Rolfing".

Friesen-Museum, Rebbelstieg 34, Wyk auf Föhr

Der Hut geht rum

Donnerstag, 19.9.

Virginia Woolf: Verfechterin der Frauenfrage

16.30 - 18.00 Uhr

Literatur-Nachmittag mit der Literaturwissenschaftlerin Karima Meynköhn.

WDR-Galerie, WDR-Gebäude am Hafen

Erwachsene: 10,00 €

Glücksheldinnen

18.30 Uhr

Lesung mit Autorin Gabi Heiler.

Stoffladen make & connect, Mühlenstr. 5, Wyk

Der Hut geht rum.

Poesie und Musik

20.00 Uhr

Konzert für Violine und Orgel: Tatjana Pavlenko und Birgit Wildeman

St. Johanniskirche Nieblum

Eintritt frei, Kollekte am Ausgang

Inseln der Seefahrer

HIGHLIGHT

20.00 Uhr

Bildergeschichten mit Kai Quedens.

Kurgartensaal Wyk, Sandwall 38.

Erwachsene: 10,00 € / Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre: 5,00 €

Freitag, 20.9.

Meerjungfrauengesang

16.30 - 18.00 Uhr

Lesung mit der Autorin Patricia Paweletz.

WDR-Galerie, WDR-Gebäude Am Hafen

Karten Erwachsene: 10,00 €

Gipfelgespräch

HIGHLIGHT

19.00 Uhr

Lesung mit Andrea Paluch.

Haus des Gastes, Heidweg, Nieblum

Anmeldung erforderlich, der Hut geht rum

Alles geritzt

14.00-17.00 Uhr

Druckgrafik-Workshop zu Porträts mit Künstlerin Sirma Kekeç.

Dr.-Carl-Häberlin-Friesen-Museum

Erw. 60 €, Jugendliche bis 18 J. 45 €

Samstag, 21.9.

Alles geritzt

10.00-13.00 Uhr

Druckgrafik-Workshop zu Porträts mit Künstlerin Sirma Kekeç.

Dr.-Carl-Häberlin-Friesen-Museum

Erw. 60 €, Jugendliche bis 18 J. 45 €

Weil jeder Atemzug ein Wunder ist

18.30 Uhr

Lesung mit der Autorin Roswitha Jerusel.

Park an der Mühle, Mühlenstraße, Wyk

Mit Anmeldung. Der Hut geht rum

Pflücke die Zeit

17.00 Uhr

Lesung mit der Dichterin Irene Grotefend.

Park an der Mühle, Mühlenstraße, Wyk

Der Hut geht rum

Sonntag, 22.9.

Abschluss-Lesung "Das Echo der Gezeiten"

HIGHLIGHT

20.00 Uhr

Lesung mit Rebekka Frank.

Kurgartensaal Wyk, Sandwall 38

12,00 Euro im Vorverkauf - 14,00 Euro an der Abendkasse